Hyundai IONIQ 5 und TUCSON in “Spider-Man™: No Way Home”

Der Hyundai IONIQ 5 und der Hyundai TUCSON werden im kommendem Film “Spider-Man: No Way Home” ihr Sony Pictures Hollywood-Debüt geben.

Im Vorfeld des Kinostarts Mitte Dezember hat Hyundai ein Marketingprogramm gestartet, das einen globalen TV-Werbespot und eine Vielzahl von digitalen Werbeaktivitäten umfasst. Die Kampagne ist das Ergebnis einer globalen Multi-Picture-Promotion-Partnerschaft, die Hyundai im Mai 2020 mit Sony Pictures geschlossen hat. Es ist da Ziel von Hyundai die Vision der auf die Menschen bezogene Mobilität durch Produkt- und Technologieinnovationen zu präsentieren.

“Die Platzierung des vollelektrischen IONIQ 5 und des neuen TUCSON in ‘Spider-Man: No Way Home’ markiert den ersten bedeutenden Meilenstein in der strategischen Partnerschaft zwischen der Hyundai Motor Company und Sony Pictures Entertainment. Wir erwarten uns von dieser Zusammenarbeit einen großen Marketingeffekt. Dieser spannende Film und die Einbeziehung der beiden Fahrzeuge in Schlüsselmomente der Handlung, die von den Hauptfiguren gespielt werden, werden Millionen von Zuschauern auf der ganzen Welt begeistern.” 
Thomas Schemera, Executive Vice President, Global Chief Marketing Officer und Head of Customer Experience Division der Hyundai Motor Company

“Spider-Man: No Way Home” ist der dritte Spider-Man-Film von Sony Pictures und Marvel Studios mit Tom Holland in der Hauptrolle, der die Rolle des High-School-Schülers Peter Parker und seines Pseudonyms Spider-Man spielt. Der Vorgänger “Spider-Man: Far From Home” spielte weltweit 1,131 Milliarden US-Dollar ein und ist damit der viertumsatzstärkste Film des Jahres 2019 und der 25-umsatzstärkste Film aller Zeiten. 

“Hyundai ist ein Synonym für führende Technologie und visuell innovatives Design, daher ist es keine Überraschung, dass sie eine hochmoderne Marketingkampagne für den IONIQ 5 und den mit Spannung erwarteten ‘Spider-Man: Kein Weg nach Hause’ entwickelt haben. Die Grundlage dafür bilden maßgeschneiderte Inhalte, die exklusiv für diese Kooperation erstellt wurden. Wir haben keinen Zweifel daran, dass Spider-Man-Fans viel Spaß an dieser innovativen Zusammenarbeit haben werden.“ 
Jeffrey Godsick, EVP of Global Partnerships and Brand Management und Head of Location Based Entertainment bei Sony Pictures Entertainment.

Hyundai Motor wird im Rahmen der Partnerschaft weitere verschiedene Marketingaktivitäten ausrollen, die im Zuge der Comicverfilmung der Öffentlichkeit präsentiert werden. Dazu gehört unter anderem der längere Werbespot “Only Way Home“, bei dem Jon Watts, der Regisseur der letzten drei Spider-Man-Filme, Regie geführt hat und in dem sowohl Tom Holland als Spider-Man als auch dessen bester Freund Ned Leeds, gespielt von Jacob Batalon, zu sehen sind.

In dem Werbespot unternimmt der Superheld gemeinsam mit Ned im batterieelektrischen Hyundai IONIQ 5 eine Fahrt nach New York. Die beiden Charaktere genießen dabei die Reise im Innenraum des futuristisch anmutenden E-CUV.


“Fortschrittliche Technologie macht das Außergewöhnliche möglich. Deshalb denken wir, dass der IONIQ 5 hervorragend in den neuesten Spider-Man-Film pass. Unsere Werbepartnerschaften mit den Figuren aus dem Marvel Universum waren sehr effektiv und wir glauben, dass die Spider-Man-Fans weltweit an dem was wir gemeinsam geschaffen haben Gefallen finden werden. Darüber hinaus erfahren die Fans auch mehr über unser innovatives E-SUV.” 
Angela Zepeda, Chief Marketing Officer von Hyundai Motor America

Darüber hinaus hat Hyundai einen 30-sekündigen Werbespot für den neuen TUCSON produziert. Der Spot zeigt Schlüsselszenen aus dem Film, in denen das Hyundai SUV und Tom Holland als Protagonisten fungieren.

Weitere Film-Projekte
Die durchgängige Marketingkampagne von Hyundai, die sich auf den kommenden Film “Spider-Man: No Way Home” konzentriert, wird auf Videoleinwänden am Piccadilly Circus in London sowie über verschiedene Werbekanäle auf der ganzen Welt ausgestrahlt.

Im Anschluss an den dritten Teil der erfolgreichen Spider-Man-Reihe sind für die Sony Pictures-Filme “Uncharted”, der im Februar 2022 in den Kinos anläuft, sowie für die Fortsetzung des mit einem Oscar ausgezeichneten Animationsfilms “Spider-Man: Into the Spider-Verse“, der im kommenden Oktober seine Premiere feiern wird, weitere Marketingaktivitäten vorgesehen.

Über Spider-Man: No Way Home
Zum ersten Mal in der Filmgeschichte von Spider-Man wird die Identität des freundlichen Helden aus der Nachbarschaft enthüllt, was seine Pflichten als Superheld mit seinem alltäglichen Leben in Konflikt bringt und diejenigen, die ihm nahestehen, in Gefahr bringt. Als Peter Parker Doctor Strange folglich bittet, die Offenbarung des Geheimnisses wieder rückgängig zu machen, reißt dessen Zauber ein Loch in die Welt und setzt die mächtigsten Schurken frei, die ein Spider-Man jemals in irgendeinem Universum bekämpft hat. Nun ist es an Peter, seine bisher größte Herausforderung zu meistern, die nicht nur seine eigene Zukunft für immer verändern wird, sondern auch die des Multiversums. 
Regie führt erneut Jon Watts, das Drehbuch stammt wieder von Chris McKenna sowie Erik Sommers. Der Film basiert auf den Comics von Stan Lee und Steve Ditko und wurde von Kevin Feige und Amy Pascal produziert. Als Executive Producers zeichnen Louis D’Esposito, Victoria Alonso, JoAnn Perritano, Rachel O’Connor, Avi Arad und Matt Tolmach verantwortlich.
An der Seite von Tom Holland als Peter Parker, Zendaya als MJ und Jacob Batalon als Ned Leeds sind außerdem Benedict Cumberbatch als Doctor Strange, Jon Favreau als Happy Hogan und Marisa Tomei als Tante May zu sehen.

Über Sony Pictures Entertainment 
Sony Pictures Entertainment (SPE) ist eine Tochtergesellschaft der Sony Group Corporation mit Sitz in Tokio. Die weltweiten Aktivitäten von SPE umfassen die Produktion, den Erwerb und den Vertrieb von Kinofilmen, die Produktion, den Erwerb und den Vertrieb von Fernsehprogrammen, Fernsehnetzwerke, die Erstellung und den Vertrieb digitaler Inhalte, den Betrieb von Studioeinrichtungen sowie die Entwicklung neuer Unterhaltungsprodukte, -dienstleistungen und -technologien. Sony Pictures Television betreibt weltweit Dutzende von Produktionsunternehmen, die sich zu 100 % in ihrem Besitz befinden oder an denen sie beteiligt ist. Zu den Produktionsunternehmen der Motion Picture Group von SPE gehören Columbia Pictures, Screen Gems, TriStar Pictures, 3000 Pictures, Sony Pictures Animation, Stage 6 Films, AFFIRM Films, Sony Pictures International Productions und Sony Pictures Classics. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.sonypictures.com/corp/divisions.html.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.